Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By Repsol Honda Team

Márquez mit Ziel auf ein Podium in Brünn

Der amtierende Champion hofft, dank des Tests seine Führung weiter ausbauen zu können

Marc Márquez (Repsol Honda Team) ist zum ersten Mal in dieser Saison der Championship Leader. Dank seinem atemberaubenden Sieg auf dem Sachenring zum German GP, ist er nun umso motivierter, die zweite Saisonhälfte zu bestreiten. Vor der neunten Saisonrunde testete der Spanier erfolgreich auf dem Automotodromo Brünn, um sich für das kommende Wochenende vorzubereiten

Márquez' Rekord in Brünn ist durchaus solide und 2013 erzielte er sogar den Sieg in der MotoGP™. Sein Ziel ist es an den Erfolg vom Sachsenring anzuknüpfen, um seine Führung weiter auszubauen.

Marc Márquez:
„Ich habe die freie Zeit wirklich genossen und fuhr mit Freunden ans Meer. Dennoch habe ich mich mit Trainings vorbereitet, um gut in die zweite Hälfte der Saison zu starten. So eine enge Saison ist wirklich spannend aber auch nervenaufreibend. Man muss wirklich seine Konzentration hoch halten um sein Bestes zu geben und auf jede Situation vorbereitet sein. Es war gut in Brünn testen zu können, denn das erlaubt uns schon ein wenig am Bike zu arbeiten. Es it eine wirklich tolle Strecke mit vielen Richtungswechseln. Wir werden unser Bestes geben und um das Podium am Sonntag mitkämpfen.“

Video from last Wednesday! #supermotard

A post shared by Marc Márquez (@marcmarquez93) on

 

Empfehlungen