Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
19 Tage vor
By Ducati Team

Lorenzo: „Kann es kaum erwarten“

Der Spanier hat bereits einige gute Erinnerungen an die vergangenen Jahre zum #CzechGP und hofft auf einen weiteren Erfolg

Nur wenige Tage Erholung gönnte sich Ducati Pilot Jorge Lorenzo nach seinem elften Platz auf dem Sachsenring. In den letzten Wochen trainierte er hart, um sich auf die zweite Saisonhälfte vorzubereiten und zum Monster Energy České republiky wieder anzugreifen. Schon viele gute Ergebnisse erzielte der Spanier in den letzten neun Jahren auf der tschechischen Strecke, unter anderem zwei Siege 2010 und 2015.

Jorge Lorenzo:
„Wir haben die Halbzeit erreicht und nach einigen Tagen Urlaub direkt nach dem German GP ging es auch schon wieder weiter mit drei Wochen hartem Training, um die zweite Saisonhälfte vorzubereiten. In Brno fühle ich mich immer sehr gut, die Strecke hat viele Kurven und ich habe hier viele gute Erinnerungen. Ich kann es kaum erwarten zurück auf mein Bike zu können, um mit meinem Team an unserer Wettbewerbsfähigkeit zu arbeiten. Ich bin mir sicher wir werden einen großen Schritt nach vorn machen.“

 

Empfehlungen