Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
22 Tage vor
By motogp.com

JetSurfing für die MotoGP™ in Brünn

Beim Pre-Event zum #CzechGP konnten die Stars der Motorrad-Weltmeisterschaft eine neue Extrem-Sportart ausprobieren.

Im Vorfeld zum Monster Energy Grand Prix České republiky nahmen Cal Crutchlow (LCR Honda), Jonas Folger (Monster Yamaha Tech 3), Franco Morbidelli (EG 0,0 Marc VDS), Tom Lüthi (CarXpert Interwetten), Mattia Pasini (Italtrans Racing Team), Aron Canet (Estrella Galicia 0,0), sowie die Local-Heros Karel Abraham (Pull&Bear Aspar Team) und Jakub Kornfeil (Peugeot MC Saxoprint) am Pre-Event teil. Auf einem See in Brünn stand ein JetSurf-Kontest an.

Support for this video player will be discontinued soon.

MotoGP™-Stars vor dem #CzechGP beim JetSurfing

Zunächst zeigten die Profis einmal, wie es geht. Und dann verblüffte Kornfeil direkt einmal all: Der Moto3-Podestler nimmt regelmäßig an solchen Wettbewerben teil und war 2015 gar der erste MotoSurf GP Weltmeister aller Zeiten. Auch Mattia Pasini besitzt privat ein JetSurf.

Nach einem kurzen Briefing ging es für die Piloten dann auf den See.

Mit den Tipps von Kornfeil, wurden auch rasch Fortschritte erzielt. Folger zum Beispiel war sofort infiziert und wollte gar nicht zurück an Land.

Im Anschluss gab es noch eine Siegerehrung für die meisten Fortschritte am Tag, Publikumsliebling, Wipeout und bester Trick.

Am morgigen Freitag um 09:00 Uhr geht es dann auf dem Automotodrom Brno mit den freien Trainings weiter.

Empfehlungen