Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
17 Tage vor
By motogp.com

Moto2™: Pasini am Freitag ganz vorn

Der Italiener positioniert sich in den Trainings vor Bagnaia und Vierge

Die Sommerpause ist vorbei und das Feld der Moto2™ Piloten bestreitet mit dem Monster Energy Grand Prix České republiky an diesem Wochenende die zehnte Saisonstation auf dem Automotodrom Brno. Mattia Pasini (Italtrans Racing Team) fuhr die Trainingssessions am Freitag als Schnellster und ließ seine Konkurrenten deutlich hinter sich. Sky Racing Team VR46 Pilot Francesco Bagnaia platzierte sich hinter ihm auf Rang zwei, Xavi Vierge (Tech3 Racing) schloss sich den beiden an und fuhr auf die dritte Position.

Miguel Olivieira (Red Bull KTM Ajo) war der schnellste der ersten Trainingssession am Morgen und beendete den Freitag als Vierter. Der Deutsche Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) fuhr auf einen starken fünften Rang. Sein Teamkollege Marcel Schrötter fuhr auf Rang 26. Der amtierende Moto2™ Champion Franco Morbidelli (EG 0,0 Marc VDS) ordnete sich auf dem sechsten Rang ein. Luca Marini (Forward Racing Team) fuhr auf Rang sieben, vor Jorge Navarro (Federal Oil Gresini Moto2) und Dominique Aegerter (Kiefer Racing). Thomas Lüthi (CarXpert Interwetten) vervollständigte das Feld der schnellsten Zehn.

Das komplette Qualifying mit dem VideoPass noch einmal sehen- und alle Sessions vom #CzechGP live oder OnDemand. Hinzu kommen die vielen Extra- Features.

Support for this video player will be discontinued soon.

#CzechGP: Moto2™ Free Practice 2

 

 

Empfehlungen