Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By Repsol Honda Team

Pedrosa: „Den richtigen Moment abzupassen war schwierig“

Zum #CzechGP wurde der Honda Pilot Zweiter

Am Sonntagnachmittag auf dem Automotodrom Brno fuhr der Repsol Honda Pilot Dani Pedrosa auf den zweiten Platz. Nachdem die zuvor nasse Strecke nach und nach abtrocknete, wurde den Fahrern gestattet, auf andere Reifen zu wechseln. Dani Pedrosa befand sich auf dem achten Platz, als er schließlich das Bike wechselte. Danach begann er seinen Marsch nach vorn und konnte sich einen starken zweiten Rang sichern. Damit

Dani Pedrosa:
„Es war wirklich schwierig in diesem Rennen den richtigen Punkt zu erwischen, um das Bike zu wechseln. Es war klar, dass es abtrocknen würde, ich habe es jedoch nicht so schnell erwartet. Ich war also ein wenig unsicher, wann ich wechseln soll. Ich bereue eine Runde, denn ich hätte eine Runde eher rausfahren sollen. Ich blieb dennoch auf der Linie der Anderen und bin sehr happy über dieses Ergebnis. Wir hatten eine gute Pace und waren über das gesamte Wochenende sehr konkurrenzfähig, das ist gut für das Team. Es war kein perfektes Rennen, doch wir waren gut genug, um es auf das Podium zu schaffen. Wir werden versuchen an diesen Moment anzuknüpfen.“

Empfehlungen