Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
14 Tage vor
By Ducati Team

Lorenzo: „Feeling mit neuer Verkleidung ist gut!“

Der ‘Spartaner’ ist happy über die neue Verkleidung und über sein Feeling auf dem Bike

Jorge Lorenzo (Ducati Team) könnte kaum ein besseres Gefühl nach dem Test in Brno am Montag haben. Dieser Tag war mehr als wichtig für den Spanier. Mehr Speed, Lösungen für das Setup und ein besseres Gefühl auf dem Bike, waren das Ergebnis des Testtages, bei dem Lorenzo 55 Runden fuhr, mit einer 1:55,542 Minuten als schnellste Zeit. Besonders die neue Verkleidung gefiel dem fünffachen Weltmeister.

Jorge Lorenzo, P4:
„Der heutige Tag war vielleicht der wichtigste des Jahres für mich. Ich hatte ein exzellentes Gefühl auf dem Bike und bin mehr als zufrieden. Schon am Wochenende waren wir sehr wettbewerbsfähig, doch heute konnten wir das Ganze sogar noch verbessern. Die Strecke war tatsächlich in einem besseren Zustand als die Tage zuvor, doch wir fanden einige Lösungen bezüglich des Setups für meinen Fahrstil. Mit der neuen Verkleidung fühlte ich mich heute richtig wohl und sie gab mir mehr Vertrauen. Wir testeten außerdem die neuen Michelin Reifen, doch es gab keine Verbesserung zu den derzeitigen Standard-Reifen zu sehen.“

Empfehlungen