Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
17 Tage vor
By Repsol Honda Team

Marquez über Test: „Versuchen Setup zu finden“

Der amtierende Champion möchte seine Führung ausbauen

Marc Marquez (Repsol Honda Team) verpasste nur knapp die Spitzenplatzierung zum Test in Brno am Montag. In den letzten Sekunden des Testtages, schnappte ihm Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) die Führung weg. Dennoch ist der Spanier mehr als zufrieden mit seinem Ergebnis.

Aero-watch: Marquez' Repsol Honda at the Brno test

Mit 67 gefahrenen Runden zum Test und einer schnellsten Zeit von 1:55,180 Minuten, konzentrierte sich der Spanier auf die Vorbereitung für den anstehenden Austria GP.

Marc Marquez, P2:
„Ich bin wirklich sehr zufrieden. Es war ein guter Test, die Temperatur war gut und es funktionierte gut, seinen Rhythmus zu finden. Die Strecke hatte viel Grip und wir versuchten ein gutes Setup für Österreich zu finden. Wir müssen in der Beschleunigung besser werden, doch gleichzeitig in der Bremsstabilität. Außerdem testeten wir die Elektronik und den Vorderreifen.“

Empfehlungen