Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Rossi über neue Verkleidung: In einigen Rennen nutzen"

Positiver Tag für den ‚Doctor’, der den Tag als Schnellster beendete

Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) übernahm in den letzten Sekunden des Testtages in Brno die Führung und stieß damit den amtierenden Champion Marc Marquez von P1. In der letzten Runde (52 insgesamt) fuhr der Italiener eine 1:55,162 Minuten. 1:55.162.

Happy über den Tag, freute sich der Yamaha Pilot unter anderem über die neue Verkleidung.

Valentino Rossi, P1:
„Ich freue mich sehr über diesen Test, denn der untermalte noch einmal das Wochenende, wo ich in jeder Session konkurrenzfähig war. Es freut mich natürlich den Test als Schnellster zu beenden, denn das letzte Mal, dass ich das schaffte, ist lange her. Es ist nicht wichtig, aber es gibt einem ein gutes Gefühl. Ich mag die neue Verkleidung, sie sieht gut aus- vielleicht nutzen wir sie in einigen Rennen.“

Empfehlungen