Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
17 Tage vor
By Red Bull MotoGP Rookies Cup

Red Bull Rookies bereit für nächste Saisonrunde

Die jungen Piloten auf dem Weg zum Heimrennen von KTM auf den Red Bull Ring

Der unvorhersehbare Red Bull MotoGP Rookies Cup hatte am vergangenen Wochenende das Rennwochenende in Brno zu absolvieren. Nun, nur wenige Tage später, geht es für die jungen Piloten schon wieder weiter, um in Österreich auf dem Red Bull Ring, das nächste Saisonhighlight zu bestreiten.  

Wichtige Punkte sammeln

Der 16-jährige Alex Viu konnte ganze 22 Punkte auf sein Konto hinzubuchen und baut damit weiterhin seinen zweiten Platz aus. Japaner Kazuki Masaki holte sich 19 weitere Punkte und belegt damit den dritten Rang der Meisterschaft. Can Öncü führt das Feld der Youngster mit ganzen 132 Punkten an, sein Bruder Deniz Öncü sammelte ganze 32 Punkte und platziert sich auf Rang vier. Der Deutsche Matthias Meggle ist derzeit mit 79 Punkten auf dem fünften Rang der Tabelle. Meggle´s Landsmann Kevin Orgis hält sich mit 70 Punkten auf dem siebten Platz, er konnte am Wochenende 30 Punkte verbuchen.

Wertvolles Selbstvertrauen

Noch sind fünf Rennen des Cups zu bestreiten. Damit ist auch hier noch alles offen. Die Öncü Zwillinge testeten auf dem Red Bull Ring und haben damit gute Voraussetzungen für das Wochenende. Für den Rookie Masaki ist die Strecke noch Neuland, doch das jagd ihm wohl kaum Angst ein- eher noch sieht er dies als Herausforderung. Auch den beiden Deutschen gab das vergangene Wochenende in Brno viel Selbstvertrauen, sodass sie ebenso erneut angreifen werden.

 

Empfehlungen