Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
17 Tage vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Rossi: "Die Meisterschaft ist noch immer offen"

Nach einem erfolgreichen Brno- Test, is der Italiener motiviert für den nächsten Saisonlauf

Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) fuhr als Schnellster den Test in Brno und war nach einem so erfolgreichen Tag sehr happy über das Ergebnis. Nun geht es für ihn und sein Team weiter nach Österreich, um schon am kommenden Wochenende den #AustriaGP zu absolvieren.

Der Red Bull Ring ist der einzige Austragungsort im Rennkalender, auf dem der ‚Doctor’ noch kein einziges Mal auf dem Podium gestanden hat seit 1997. Dennoch wird das Team rund um Rossi alles geben, dass der Italiener erneut zur Höchstform aufläuft und eine weitere Chance erhält, unter die schnellsten Drei zu fahren.  

Valentino Rossi:
„So schnell wieder auf die Strecke raus zu müssen ist wichtig, besonders nach dem Test in Brno. Wir versuchten so viele Dinge, von denen wir nun sehen wollen, ob wir sie auch im Rennen umsetzen können. Wir waren während des gesamten Wochenendes sehr schnell und das, unter allen Bedingungen. Nun geht es für uns nach Österreich, das ist nicht gerade unsere liebste Strecke. Dennoch werden wir alles daransetzen, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Ich fühle mich sehr gut auf der YZR-M1 und hoffe, dass ich nun zu jedem Rennen um den Sieg mitkämpfen kann. Die Meisterschaft ist noch nicht entschieden, also werde ich so viele wie mögliche Punkte sammeln, das ist wichtig.“

 

 

Empfehlungen