Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
10 Tage vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Viñales: „Auf Podium fahren, um WM gewinnen zu können“

Nach einem positiven Wochenende, sowie erfolgreichem Test in Brno, reist der Yamaha Pilot motiviert nach Österreich

Mit einem starken dritten Platz, den sich Maverick Viñales (Movistar Yamaha MotoGP) zum Czech GP in Brno erkämpft hatte, fand am vergangenen Montag ein anschließender Test statt, um sich unter anderem auf das Event an diesem Wochenende, den #AustriaGP, vorzubereiten.

Im letzten Jahr erzielte der Spanier einen sechsten Platz auf der schnellen Strecke in der Steiermark. In diesem Jahr, will er an sein Ergebnis des letzten Rennens anknüpfen, um vor allem wichtige Punkte für die knappe Weltmeisterschaft zu sammeln.

Maverick Viñales:
„Wir haben nun wieder mehr Selbstvertrauen und fühlen uns stärker, nachdem wir wieder auf dem Podium gestanden haben. Am Montag in Brno testeten wir ebenso einige Dinge, wie zum Beispiel die Beschleunigung, welche sehr wichtig ist, um in Österreich eine gute Rundenzeit zu fahren. Ich konnte mich mehrere Male verbessern und freue mich sehr auf die nächste Veranstaltung. Ich fühle mich bereit und ich weiß, dass wir in den nächsten Rennen auf das Podium fahren müssen, wenn wir diese WM gewinnen wollen. Also müssen wir versuchen an diesem guten Gefühl weiterzuarbeiten und um den Sieg kämpfen.“

Empfehlungen