Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
15 Tage vor
By motogp.com

From Spielberg With Love: Pedrosa mit der Lizenz zum Töten

Agent 026 meldet sich zum Dienst. Das #AustrianGP-Wochenende steht an.

Mein Name ist Pedrosa. Dani, Pedrosa. Und im Casino von Salzburg beginnt die Reise. Ein Drink, in einer der schönsten Städte Europas, ehe die Mission beginnt – und dann mit dem #AustrianGP auf dem Red Bull Ring die nächste Saisonstation der MotoGP™ Weltmeisterschaft ansteht.

Vom Casino geht es für Pedrosa um 10:00 Uhr weiter auf den Residenzplatz, den legendären Platz im Herzen Salzburgs. Dort findet der Repsol Honda Pilot einen weiteren Hinweis, wohin ihn die Spur verschlägt: In den Hangar 7. Und zwar nicht nur, um sich ein Auge zu holen.

Pedrosa wird mit kräftig Adrenalin in die 11. Saisonstation der MotoGP starten, denn dieser „Touch-Down“ am Red Bull Ring hat Stil: Der Helikopter bekommt Spielberg in Sicht, hoch oben über der Strecke… und dann ist es Zeit – für den Sprung.

Nach der Landung geht es aber auch direkt über in die Vorbereitungen auf das Wochenende, wenn der dreifache Weltmeister wieder mit über 300 km/h auf seinem MotoGP™-Geschoss sitzen wird. Dort hat er auch die Lizenz zum Vollstrecken – und kann diese ab Freitag 09:00 Uhr umsetzen, wenn die ersten Trainings zur Motorrad-Weltmeisterschaft beim Großen Preis von Österreich anstehen.

Empfehlungen