Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
4 Tage vor
By Ducati Team

Dovizioso: 2x Medium war verrückt, aber richtig

Ducati Team Pilot Andrea Dovizioso landete im MotoGP™ Qualifying zum NeroGiardini Motorrad Grand Prix von Österreich auf Startplatz zwei.

Der letztjährige Zweite vom #AustrianGP, Andrea Dovizioso, musste sich im heutigen Qualifying zum 2017er Lauf der MotoGP™ auf dem Red Bull Ring in Spielberg lediglich Marc Márquez (Repsol Honda Team) geschlagen geben.

#AustrianGP: MotoGP™ Qualifying 2

Dovizioso landete 0,144 Sekunden hinter dem Spanier und setzte eine ungewöhnliche Strategie ein. Anstatt der weicheren Reifenmischung, setze er im Qualifying zwei Medium-Michelin-Gummis ein.

Andrea Dovizioso:
"Zwei Mal mit dem Medium-Reifen zu fahren, das war eine verrückte Entscheidung, weil wir immer mit dem weichen gefahren waren. Wir denken, dass das der richtige Reifen für das Rennen ist, aber der hat heute bei den Temperaturen nicht funktioniert, nicht heute Morgen und nicht heute Nachmittag. Alle haben sich aber beschwert und alle hatten Probleme, auf Zeiten zu kommen, darum haben wir gedacht, dass der Reifen vielleicht besser sein könnte. Ich habe den ersten probiert und mich dann auch noch für den zweiten entschieden. Ich bin froh, weil ich habe auch keine perfekte Runde hinbekommen, aber unsere Strategie hat sich ausgezahlt und darüber bin ich happy."

Empfehlungen