Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By Repsol Honda Team

Márquez: Dieses Wochenende beim Brünn-Test vorbereitet

Nach der Pole-Position zum NeroGiardini Motorrad Grand Prix von Österreich ist Marc Márquez auf das Rennen vorbereitet.

Den Streckenrekord konnte Marc Márquez (Repsol Honda Team) mit seiner Zeit von 1:32,235 Minuten nicht einstellen, dafür drehte er im MotoGP™ Qualifying am Sonntag in Spielberg die schnellste Runde, die für die Pole-Position reichte.

#AustrianGP: MotoGP™ Qualifying 2

Er blieb am Ende 0,144 Sekunden vor der Werks-Ducati von Andrea Dovizioso und dessen Teamkollegen Jorge Lorenzo.

Marc Márquez:
"Letztes Jahr hatten wir hier richtig Probleme, aber ehrlichgesagt haben wir dieses Rennwochenende sehr gut vorbereitet. Beim Test am Montag in Brünn haben wir uns nur auf diese Rennstrecke hier konzentriert. Jetzt sieht es so aus, dass wir eine konkurrenzfähige Basis haben, die komplett anders ist, als letztes Jahr. Aber im Moment sieht es gut aus, dass wir eine gute Pace haben, einen hohen und schnellen Rhythmus gehen können. Morgen ist das Rennen und das ist das Wichtig. Wir werden alles geben, wie immer, aber es wird vor allem darum gehen, den richtigen Reifen zu wählen."