Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
4 Tage vor
By Red Bull MotoGP Rookies Cup

Masaki mit Sieg im Rennen 2 auf dem Red Bull Ring

Der Japaner siegt in Österreich

Kazuki Masaki erzielte zum #AustrianGP seinen ersten Sieg im Red Bull MotoGP Rookies Cup. Can Öncü und Ai Ogura, der Gewinner des ersten Rennens am Samstag, wurden Zweiter und Dritter. Alex Viu überquerte die Ziellinie nur als Elfter. Zum Rennen am Samstag sah dieser nur als Zehnter das Ziel, nachdem er einen Crash mit Can Öncü erlebte.

Ein neun Mann Battle  

Neun Rookies fuhren in einem intensiven Battle um die Spitzenposition auf dem Red Bull Ring. Doch Ogura startete von ganz hinten im Feld, denn er fuhr in unangebrachter Art und Weise auf den Circuit, nachdem er in einen Zusammenstoß zwischen Öncü und Viu verwickelt war. Dennoch holte sich Ogura den Sieg im ersten Rennen und übernahm im zweiten Rennen nach zehn Runden die Führung.

Kein Doppel für Ogura

Jedoch konnte sich Ogura nicht losreißen: „Ich hatte nicht dieselbe Pace und die Streckenbedingungen waren anders. Ich versuchte es, aber es gelang mir am Ende nicht, wieder an die Front zu fahren.“

Dafür setzte sich Masaki nach vorn: „Wir änderten unsere Hinterradabstimmung, machten sie softer und das Bike war gut, genau so, wie ich es brauchte. Es war ein hartes Rennen, doch ich hatte viel Spaß. Ich möchte auch in Misano wieder gewinnen“

Italien- eine andere Geschichte

Can Öncü hat andere Pläne: „Misano gehört mir, ich muss wieder gewinnen. Ich habe auch versucht hier zu gewinnen, doch dann überholte mich Yamanaka und ich verpasste die Chance nach vorn zu fahren.“

Nach einem tollen dritten Platz im ersten Rennen, verpasste Ryusei Yamanaka im zweiten Rennen das Podium und wurde Vierter. „Ich wollte gewinnen, doch machte einen Fehler. Ich muss in Misano gewinnen.“  

Einstellungen und Pech

Deniz Öncü ist bereits der zweifache Rookies Cup Gewinner und wurde nur Fünfter. „Ich versuchte es, aber es funktionierte nicht. Wir änderten das Bike nach gestern, die Front war besser, jedoch nicht perfekt. Ich weiß, dass ich es besser kann.“

Viu war ebenso nicht happy mit dem Wochenende: „Meine Pace war nicht sehr schnell heute. Ich bremste, wo es hätte nicht sein müssen. Ich muss mich nun ranhalten, denn es sind nur noch drei Veranstaltungen für uns zu fahren.“

 

Empfehlungen