Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

MotoGP™ bis 2023 weiter auf dem Twin Ring Motegi

Der japanische Austragungsort feiert 20-jähriges Jubiläum mit neuem Fünf- Jahresvertrag für die FIM MotoGP™ World Championship

Die Zukunft der MotoGP™ auf dem Twin Ring Motegi ist nun für weitere fünf Jahre gesichert, denn der Austragungsort wurde durch einen neuen Vertrag auch von 2019 bis 2023 Gastgeber der FIM MotoGP™ World Championship sein. Für viele hochklassige Hersteller ist das Rennen auf dieser Strecke eine Heimveranstaltung. Mit dem 20-jährigem Jubiläum zum Bestehen der Strecke in diesem Jahr, ist dieser Vertrag ein besonderes Geschenk für den Austragungsort.

Das erste Jahr des neuen Vertrages, 2019, wird ebenso das zwanzigste Jahr sein, dass die MotoGP™ auf dieser Strecke gastiert, denn 1999 gab diese dort ihr Debüt. Seitdem wurden schon viele atemberaubende Rennen auf der Strecke ausgetragen und Ergebnisse erzielt, unter anderem der Sieg im vergangenen Jahr, welcher Marc Marquez zu seinem WM- Titel verhalf.  

Susumu Yamashita, President of Mobilityland Corp.: "Dieses Jahr repräsentiert einen Meilenstein für den Twin Ring Motegi, denn wir feiern das 20-jährige Jubiläum der Strecke. Es ist eine Ehre für uns als Organisatoren und wir freuen uns sehr, diese freudige Nachricht bekanntgeben zu dürfen. Es ist sehr wichtig, diesen Grand Prix weiter hier auszutragen, nicht nur für die Fans, sondern viel mehr für die vielen Hersteller, die von hier kommen. Wir wissen, wie es um unsere Umwelt steht, doch wir wissen ebenso, dass wir die Entwicklung der Motorsportkultur unterstützen. Wir wissen die Entscheidung von Dorna Sports, das Event hier auf unserer Strecke weiterhin auszutragen, sehr zu schätzen und danken für die starke Unterstützung."

Carmelo Ezpeleta, CEO Dorna Sports: "Wir freuen uns, diesen Vertrag gerade zum 20-jährigem Jubiläum der Strecke verlängern zu können. Der Twin Ring Motegi ist die Heimstrecke von Honda und viele andere japanische Hersteller, wie Yamaha oder Suzuki, die ganz klar zu den Spitzenteams der MotoGP™ gehören. Wir werden das Ganze hier fortsetzen und natürlich auch weitere Verbesserungen gemeinsam mit Mobilityland machen."

Motegi feiert 20-jähriges Jubiläum