Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Test neuer MotoGP™ Motorrad-Wechsel-Regeln

Der Test des neuen Motorrad-Wechsel-Ablaufes in der MotoGP™ wird nach dem FP2 durchgeführt.

Update zum Zeitplan beim Octo British Grand Prix: Die MotoGP™ Asse werden am Freitag am Ende des FP2 das neue Prozedere für Flag-to-Flag-Rennen mit dem Motorrad-Wechsel trainieren. Das FP2 der Moto2™ startet damit zehn Minuten später.

Wenn am Ende von FP2 der MotoGP™ das schwarz-weiß-karierte Tuch geschwenkt wird, kommen die Fahrer zurück an die Box und probieren das neue Wechselsystem, welches für den Moment eine Trial-Version darstellt. Danach fahren sie aus der Boxengasse heraus für eine weitere Runde und können dann einen Start probieren.

Der neue Ablauf beim Motorrad-Wechsel wird durch Schilder in der Boxengasse angezeigt, die zeigen, wann Fahrer rein kommen können. Des weiteren gibt es eine neue, vorgeschrieben Positionierung der Maschinen für alle Teams. Darunter bekommt ein Mechaniker auch einen Lollipop, dessen einzige Aufgabe ist, die Boxengasse zu beobachten und den Verkehr beim Bike-Wechsel im Auge zu behalten, damit die Fahrer sicher zurück auf die Strecke gelassen werden können.

Das Moto2™ FP beginnt damit um 15:15 Uhr Ortszeit (GMT +1).