Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
15 Tage vor
By Monster Yamaha Tech 3

Zarco: "Ich strebe einen Top Fünf Platz an"

Der Monster Yamaha Tech 3 Rookie ist bereit für seine erste Fahrt auf einem MotoGP™ Bike in Misano

Johann Zarco (Monster Yamaha Tech 3) führt derzeit die Rookie- Wertung an, nachdem er in Silverstone eine gute Leistung erzielte. Sein ärgster Herausforderer ist dabei sein Teamkollege Jonas Folger, der nach einem Crash im Warm Up das Rennen nicht bestreiten konnte.

Nun geht es jedoch zurück auf die Strecke, auf der der Franzose in der Vergangenheit schon einige Erfolge erzielen konnte, unter anderem eine Pole in der Moto2™ und einen Sieg 2015. Wie immer strebt Zarco einen konstanten Lauf an und hat sich dabei als Ziel gesetzt, unter die schnellsten Fünf des Feldes zu fahren.

Johann Zarco: "Ich freue mich sehr auf Misano, denn es ist ein interessanter Circuit und nachdem wir in Österreich und Silverstone waren, wird dies eine kleine Strecke für die MotoGP Bikes werden. Es ist wichtig, von Anfang an sehr effizient zu arbeiten und sich auf dem Bike wohlzufühlen, denn dann können wir auch ein positives Rennen am Sonntag haben. Natürlich wird das Wochenende nicht sehr einfach werden, doch ich hoffe von Anfang an konstant fahren zu können. Ich mag die Strecke sehr und ich habe gute Erinnerungen an sie. Das Wetter könnte ziemlich heiß werden. Ich strebe einen Top Fünf Platz an und möchte wichtige Punkte für die Meisterschaft erzielen."