Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
11 Tage vor
By Ducati Team

Dovizioso: Wir können kämpfen!

Der Italiener steht auf Startplatz 2 bei seinem Heimrennen in Misano.

Ducati Team Pilot Andrea Dovizioso wird bei seinem Heimrennen zum Gran Premio Tribul Mastercard di San Marino e della Riviera di Rimini vom zweiten Startplatz aus ins MotoGP™ Rennen gehen.

Andrea Dovizioso: "Es ist immer schön die Pole zu holen, aber das war heute nicht das Ziel. Ich bin überrascht, dass ich Zweiter wurde, vor dem Qualifying habe ich mich nicht wohl gefühlt. Aber wir habe mit einem neuen Reifen angefangen und ich habe mich wieder wohl gefühlt. Mein Ziel waren die ersten beiden Reihen, darum ist es jetzt umso besser. Ich bin zufrieden. Sie haben alle eine gute Pace, aber wir können kämpfen. Die Bedingungen werden morgen anders sein und alle küssen sich anpassen. Auf dieser Strecke funktioniert die neue Verkleidung sehr gut und ich denke, dass wir schnell sein können. Ich bin heute einer Ducati mit der neuen Verkleidung gefolgt und die war an manchen Stellen schneller, da steht die Entscheidung noch aus."

Support for this video player will be discontinued soon.

Dovizioso: "Für mich ein perfektes Qualifying"