Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
8 Tage vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Viñales: Ich wusste, dass ich die Pole holen kann

Movistar Yamaha MotoGP Pilot Maverick Viñales war im Qualifying zum #SanMarinoGP Schnellster.

Movistar Yamaha MotoGP-Pilot Maverick Viñales wird beim #SanMarinoGP in der MotoGP™-Klasse von der Pole-Position aus ins Rennen gehen. Er sicherte sich den besten Startplatz knapp vor Lokalmatador Andrea Dovizioso auf Ducati.

Viñales: "Das Team hat heute einen richtig guten Job gemacht"

Maverick Viñales: "Heute hat das Motorrad richtig gut funktioniert, besonders im FP4 war ich glücklich mit dem Motorrad. Darum wusste ich, dass wenn ich gut fahre, ich die Pole holen kann. In Silverstone bin ich zu aggressiv gefahren, aber hier viel flüssiger. Das Motorrad wird von Rennen zu Rennen besser und ich bin froh, dass wir noch immer Raum für Verbesserungen haben. Ich habe den harten Reifen genommen und habe mich auf die fünf Runden am Schluss gefreut. Das ist wichtig, am Ende müssen wir bereit sein. Ich bin froh über die Rennpace, aber im Warmup müssen wir noch einen Schritt machen, damit wir morgen um den Rennsieg kämpfen können. Hoffen wir mal, dass es nicht regnet. Aber ob Regen oder nicht, wir werden stark und konkurrenzfähig sein. Wir gehen das genau so an, wie die anderen Rennen. Wir sind vier Fahrer, die ziemlich eng zusammen liegen, daher könnte sich am Anfang eine Gruppe bilden. Wer immer die richtige Reifenwahl trifft, macht den Unterschied. Es wird aber ein hartes Rennen bis zum Schluss."