Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By motogp.com

Fenati gewinnt Moto3™ Sturzfestival von Misano

Romano Fenati hat den #SanMarinoGP in der Moto3™-Klasse gewonnen.

Der Italiener Romano Fenati (Marinelli Rivacold Snipers) hat den Gran Premio Tribul Mastercard di San Marino e della Riviera di Rimini in der Moto3™-Klasse gewonnen. Der Lokalmatador setzte sich im Regenrennen um fast eine halbe Minute gegenüber Joan Mir (Leopard Racing) durch. Fabio Di Giannantonio (Del Conca Gresini Moto3) rundete das Podest ab.

Der Deutsche Philipp Öttl (Südmetall Schedl GP Racing) holte sich den vierten Platz, verpasste das Podest um über 16 Sekunden.

Das Rennen wurde im Nassen gestartet, zwischenzeitlich trocknete es wieder auf, aber schon bald setzte auch der Regen wieder ein. Das führte dazu, dass der Lauf in Misano zum wahren Sturzfestival avancierte. Ins Ziel kamen dabei nur 15 Piloten, deren 12 waren am Ende noch in derselben Runde.

Patrik Pulkkinen, Aron Canet, Kevin Zannoni, Kaito Toba, Niccolo Antonelli, Tony Arbolino, Ayumu Sasaki, Marco Bezzecchi, Jorge Martin, Juanfran Guevara, John McPhee, Jules Danilo, Adam Norrodin, Tatsuki Suzuki, Nakarin Atiratphuvap und Gabriel Rodrigo sahen das Ziel nicht.

Die kompletten Trainings mit dem VideoPass noch einmal sehen- und alle Sessions vom #SanMarinoGP live oder OnDemand. Hinzu kommen die vielen Extra- Features.

Support for this video player will be discontinued soon.

#SanMarinoGP: Moto3™ Rennen

Empfehlungen