Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
1 Tag vor
By Repsol Honda Team

Marquez: "Alles geben, vom FP1 bis zur letzten Runde"

Der amtierende Weltmeister weiß, wie hart die letzten fünf Rennen der Saison, im Kampf um den Titel werden

Als erneuter Championship Leader reist Marc Marquez (Repsol Honda Team) auf das MotorLand Aragon nach Spanien, um dort mit dem Gran Premio Movistar de Aragon ein weiteres Heimrennen zu bestreiten. Nachdem der Spanier in Misano seinen vierten Saisonsieg erzielte, ist er nun punktgleich mit seinem Herausforderer Andrea Dovizioso (Ducati Team). Sein Verfolger und Landsmann Maverick Viñales (Movistar Yamaha MotoGP) ist dabei nur unweit von ihm entfernt und hält den Titel ebenso im Visier.

Marc Marquez:
"Diese Meisterschaft ist unglaublich, so eng! In Misano haben wir die Spitze zurückerobert und sind nun punktgleich mit Dovi, unsere Titelrivalen sind nicht weit von uns entfernt. Die letzten fünf Rennen werden nochmal sehr hart werden: wir müssen hart kämpfen. Ich freue mich sehr auf Aragon, an diesem Wochenende. Es ist eine meiner liebsten Strecken im Kalender und wir werden versuchen, vor unseren Fans 100% zu geben und um den Sieg mitzufahren, genau wie in Misano. Wir werden alles geben, vom FP1 an bis zur letzten Runde des Rennens."