Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
25 Tage vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Viñales: "Es ist sehr wichtig fokussiert zu bleiben"

Der Lokalmatador freut sich auf ein weiteres Rennen vor heimischer Kulisse

Maverick Viñales (Movistar Yamaha MotoGP) erzielte zum vergangenen Rennwochenende in Misano einen solide vierten Platz. Nun hofft der Titelherausforderer, zu seinem Heimrennen in Aragón die Lücke zur Tabellenspitze mit einem weiteren starken Ergebnis verringern zu können. Nur 16 Punkte fehlen dem Spanier zu seinem Landsmann Marc Marquez (Repsol Honda Team) und dessen Verfolger Andrea Dovizioso (Ducati Team), die beide momentan punktgleich sind.

Maverick Viñales:
"Ich freue mich sehr nach Aragón zu fahren, denn es ist wie ein zweiter Heim- Grand Prix für uns und wir wissen, dass hier eine gute Performance mit der M1 erzielen können. Es ist eine meiner liebsten Strecken, denn auf Grund des Layouts kann man hier sehr schnell fahren. Wir liegen 16 Punkte zurück und versuchen, diese Lücke so schnell wie möglich zu schließen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass wir pushen- und das können wir. Wir haben in Misano einen großen Schritt nach vorn gemacht und bin mir sicher, dass wir das auch am Wochenende werden. Es ist sehr wichtig fokussiert zu bleiben."