Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
21 Tage vor
By motogp.com

Moto2™: Morbidelli gewinnt Spitzenduell zum #AragónGP

Der Italiener setzte sich gegen seinen Landsmann Pasini durch und gewinnt das 21- Runden- Rennen, Oliveira Dritter

Ganze 21 Runden wurden Fans und Zuschauer zum Rennen der Moto2™- Klasse des Gran Premio Movistar de Aragón am Sonntag unter höchster Spannung gehalten. Der Championship Leader Franco Morbidelli (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) erzielte nach einem einzigartigen Battle mit Landsmann Mattia Pasini (Italtrans Racing Team) den verdienten Sieg und sicherte sich damit weitere wertvolle 25 Punkte, im Kampf um den WM- Titel.

Pasini ließ Runde für Runde nicht von seinem Rivalen ab und konnte sich des Öfteren an die Spitze setzen. Letztlich verpasste der Italiener nur knapp den Sieg. Doch auch Miguel Oliveira (Red Bull KTM Ajo), der von der Pole aus das Rennen begann, konnte mit seinen Rivalen stets mithalten und mischte sich unter das Battle. In den letzten Runden brachte ihm seine Pace den dritten Platz ein.

Championship- Verfolger Tom Lüthi (CarXpert Interwetten) verpasste mit seinem vierten Platz das Podium, sicherte sich dennoch ausreichend Punkte, um seinen zweiten Rang in der WM- Tabelle zu halten. Brad Binder (Red Bull KTM Ajo) fuhr ebenso unter die Top Fünf des Feldes.

Jorge Navarro (Federal Oil Gresini Moto2) positionierte sich auf dem sechsten Platz. Hinter ihm sah Simone Corsi (Speed Up Racing) als Siebter die Zielflagge. Takaaki Nakagami absolvierte nach den 21 Runden die achte Zeit. Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) fuhr erneut unter die schnellsten neun und zeigte eine weitere starke Performance. Sein Teamkollege Marcel Schrötter sah das Ziel nicht.

Francesco Bagnaia (Sky Racing Team VR46) komplettierte die Top Ten. Fabio Quartararo (Pons HP40), Dominique Aegerter (Kiefer Racing) und Lorenzo Baldassarri ) Forward Racing Team) positionierten sich auf den Plätzen elf bis 13.

Erneute Rennaction der Moto2™- Piloten gibt es in zwei Wochen zum Motul Grand Prix of Japan.

Jetzt alle Sessions zum #AragonGP erneut mit dem VideoPass Live oder OnDemand anschauen- und alle Extra- Feautures nutzen!

 

 

Empfehlungen