Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
21 Tage vor
By motogp.com

Minister Terho besucht erstmals den KymiRing

Der Minister für Europa-Angelegenheiten, Kultur und Sport, Sampo Terho, hat erstmals den KymiRing von Finnland besucht.

Tags MotoGP, 2017

Das KymiRying Motorsport Center wird derzeit in Finnland gebaut und am Montag besuchte der Minister für Europa-Angelegenheiten, Kultur und Sport, Sampo Terho, erstmals die Anlage, auf der die MotoGP™ ab 2019 fahren wird.

"Bei meinem Besuch war es großartig festzustellen, dass dieses Projekt voran geht", so der Minister. "Das KymiRing Motorsport Center ist ein Projekt, mit weitreichender Tragweite, sowohl regional, als auch national und international. Dieses Projekt verleiht dem Motorsport in Finnland einen großen Schub. Es ist toll, dass wir so renommierte Events wie die MotoGP™ hier in Finnland begrüßen werden können. Das wird auch den Tourismus und die Wirtschaft in dieser Region ankurbeln."

Minister Terho traf dabei auch den Projekt-Manager Timo Pohjola, sowie die Manager von Iitti und Kouvola und den CEP des Finnischen Motorrad-Sport-Verbandes Kurt Ljungqvist und den Vizepräsidenten der Motorsport-Föderation AKK, Markku Pietilä.

Pohjola sagte: "Alles ist gut verlaufen und unsere Kooperation mit dem Ministerium für Bildung und Kultur verläuft extrem gut. Zusammen bauen wir die Zukunft für den finnischen Sport und die finnische Kultur."