Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
25 Tage vor
By NTS

NTS: Neuer Hersteller zur Moto2™ 2018

Odendaal und Roberts mit Chassis von RW Racing

In der kommenden Saison wird es in der Moto2™- Klasse einen neuen Hersteller geben: NTS, der japanische Hersteller wird nun neben Kalex, Suter, Speed Up und KTM, Tech3, der sechste. RW Racing wird das neue Chassis fahren und unterschrieb einen Drei- Jahresvertrag mit den Fahrern Steven Odendaal, und Joe Roberts.

Das NTS Bike wurde mit Alan Techer Dritter in der FIM CEV Repsol Moto2™ European Championship und erzielte zahlreiche Podien, sowie Techer's ersten Sieg in Jerez. In dieser Saison fuhr Odendaal, führte Rennen an und erzielte sein erstes Podium mit dem Hersteller in Valencia im zweiten Renne. Nach einem weiteren Podium, wurde Odendaal per Wildcard zum Aragon GP geladen und brachte das Bike auf weitere Vorbereitungen für das kommende Jahr.

Steven Odendaal: "Ich freue mich sehr, meine Pläne für das kommende Jahr bekanntgeben zu dürfen. Ich bin sehr dankbar für diese Chance, NTS und Geo Technology in der WM, gemeinsam mit RW Racing präsentieren zu dürfen. Wir werden ein großes Paket mitbringen, um zu zeigen, dass NTS durchaus auf der Weltbühne mithalten kann. Ich danke allen, die hinter mir stehen und mich unterstützt und allen, die dieses Projekt ermöglichen."