Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
24 Tage vor
By motogp.com

Pol Espargaro: "14 Sekunden von der Spitze ist großartig!"

Ein weiterer Top Ten Platz für den KTM- Piloten

Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) schaffte es zum Aragon GP nicht in das Q2, doch rollte dennoch das Feld von hinten auf, als er zu seinem Heimrennen die Ziellinie als Zehnter überquerte- mit nur 14 Sekunden hinter Marc Marquez (Repsol Honda Team).

Pol Espargaro, P10: "Es war ein großartiger Tag und ich holte einen weiteren Top Ten Platz- nur 14 Sekunden von der Spitze- das ist großartig! Das gesamte Team machte so einen guten Job und wird von Rennen zu Rennen immer stärker. Jede neue Strecke fühlt sich immer besser an. Auch unser Testfahrer Mika leistete eine großartige Arbeit und blieb mit einer starken Pace dicht an mir dran. Die Championship ist in diesem Jahr so eng, doch Red Bull und KTM sind so stark wie nie zuvor und zeigen, dass wir auf der Jagd nach mehr sind. Das ist für mich so beeindruckend!"