Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By motogp.com

#JapaneseGP: MotoGP Fakten und Statistiken

Einige wissenswerte Fakten über die Fahrer der Königsklasse bezüglich des Twin Ring Motegi, Japan

- Es wird das 19. Mal sein, dass ein MotoGP™ Rennen auf dem Twin Ring Motegi ausgetragen wird.

- Marc Marquez gewann den Aragon GP, nachdem er sich den fünften Startplatz sicherte. Dies war das erste Mal seit Valencia 2014, dass er ein Rennen gewann nachdem er dieses vom fünften Startplatz begann.

- Honda gewann bereits sieben Mal in der MotoGP™ Klasse auf dem Twin Ring Motegi. Einschließlich der letzten zwei Jahre, als Dani Pedrosa 2015 und Marc Marquez 2016 gewann.

- Marc Marquez gewann die letzten beiden MotoGP™ Rennen. Seit 2014 schaffte er es nicht, mehr als zwei Siege in Folge zu erzielen.

- Andrea Dovizioso besetzt die Championship Tabelle mit 208 Punkten. Damit ist er seit Casey Stoner 2010, der erste Ducati Pilot, dem es gelang in einer Saison jetzt schon mehr als 200 Punkte zu erzielen. Stoner schaffte damals 225 Punkte. 

- Ducati konnte bereits vier Mal in Motegi gewinnen, letztmals mit Casey Stoner 2010. Dovizioso's zweiter Platz im letzten Jahr, war das erste Podium für Ducati seit Stoner' Sieg 2010.

- Dani Pedrosa wird in Motegi zum 196 MotoGP™ Start hinlegen. Dieselbe Anzahl an Starts schaffte auch Colin Edwards. Nur vier MotoGP™ Fahrer schafften mehr Starts als Pedrosa und Edwards: Valentino Rossi (301), Alex Barros (245), Nicky Hayden (218) und Loris Capirossi (217).

- Dani Pedrosa erzielte bislang die meisten Siege in Motegi: 5 (3 x MotoGP, 1 x 250ccm, 1 x 125ccm).  Fünf weitere Fahrer schafften drei Siege in Motegi: Loris Capirossi (3 x MotoGP), Toni Elias (2 x 250ccm, 1 x Moto2), Mika Kallio (2 x 125ccm, 1 x 250ccm), Jorge Lorenzo (3 x MotoGP) und Marc Marquez (1 x 125ccm, 1 x Moto2, 1 x MotoGP).

- Nachdem Johann Zarco in Aragon Neunter wurde, hat er nun in der Rookie-Wertung auf seinen Teamkollegen Jonas Folger einen Vorsprung von 33 Punkten. Auch die Führung in der Independent- Wertung konnte der Franzose ausbauen, er liegt nun 22 Punkte vor Danilo Petrucci und 25 Punkte vor Cal Crutchlow.

- Der letzte japanische Fahrer, der ein Podium in einer der drei Klassen in Motegi erzielte, ist Hiroshi Aoyama – Zweiter im 250ccm Rennen von 2009. Mit seinem Start in diesem Jahr, könnte er erneut diese Chance ergreifen.

- Aleix Espargaro wurde Sechster in Aragon. Dies ist das beste, jemals erzielte Ergebnis für Aprilia in der MotoGP™- Klasse. Mit nur 6,962 Sekunden überquerte er die Ziellinie hinter dem Gewinner Marc Marquez, welches der geringste, je erzielte Abstand eines Aprilia Fahrers auf den Sieger ist. 

Empfehlungen