Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
30 Tage vor
By motogp.com

Viñales: "Ich liebe es hier zu sein"

Der Spanier ist hochmotiviert für den #AustralianGP und freut sich auf das Layout der Strecke

Maverick Viñales (Movistar Yamaha MotoGP) hatte nach dem letzten Grand Prix Wochenende in Motegi ein paar Tage Zeit sich zu erholen und ist nun fit für den nächsten anstehenden Übersee- Lauf, in Phillip Island, Australien.

Für den Yamaha Piloten gilt es nun, am kommenden Wochenende eine seiner liebsten Strecken im Rennkalender zu bestreiten. Schon in der Moto3 konnte er hier vor einigen jahren einen zweiten Platz, in der Moto2 einen Sieg im Folgejahr erzielen. 2016 stand er hier in der Königsklasse mit einem dritten Platz auf dem Podium.

Mit einem derzeit dritten Platz in der WM- Tabelle und noch immer Chancen, diesen für sich zu entscheiden, freut sich der Spanier auf die nächste Herausforderung der Saison.

Maverick Viñales: "Wir gaben unser Bestes in Japan, doch das war nicht genug. Nun ist es an der Zeit sich auf Australien zu konzentrieren und einen weiteren wichtigen Schritt für die Meisterschaft zu gehen. Für mich ist Phillip Island eine meiner liebsten Strecken, ich mag das Layout und ich liebe es, hier zu sein. Als wir im Februar hier waren, war ich auf meiner YZR-M1 der Schnellste, also bin ich nun sehr motiviert. Die WM ist noch nicht vorbei und alles ist noch offen, also werde ich ganz klar 100% geben!"

 

Empfehlungen