Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
2 Tage vor
By motogp.com

Marquez: "Ich bin happy mit der Pace und dem Rhythmus"

Der Fahrer aus Cervera erzielte seine vierte aufeinanderfolgende Pole in Phillip Island

Für Marc Marquez (Repsol Honda Team) hätte das Qualifying 2 am Samstagnachmittag auf Phillip Island nicht besser laufen können. Der Fahrer aus Cervera erzielte seine vierte aufeinanderfolgende Pole auf der Insel, seine 72. in seiner MotoGP™ Karriere und schafft damit beste Voraussetzungen, an einem weiteren WM- Titel zu arbeiten. Außerdem gewann er den BMW Award, da er sich als bester Qualifier am Samstag durchsetzte. Sein Hauptkonkurrent im Titelkampf Andrea Dovizioso (Ducati Team) gelang dabei nur der elfte Startplatz, ein Fakt, der Marquez in die Karten spielen dürfte, aber noch nichts zu bedeuten haben muss.

Marc Marquez: "Wenn man auf dieser Strecke in den Windschatten geriet, ist das das Beste, was einem in Bezug auf die Rundenzeit passieren kann. Beim ersten Mal habe ich versucht zu pushen, doch ich merkte, dass Iannone und Miller dieselben Zeiten wie ich fuhren. Beim zweiten Reifen wusste ich, dass ich schneller sein würde, doch ich versuchte Chaos zu vermeiden und blieb ruhig. Ich war zwar einige Fahrer weiter hinten, doch hatte eine freie Strecke. Schließlich fühlte ich mich gut, bin happy mit der Pace, happy mit dem Rhythmus, wir werden nun morgen abwarten und sehen, was das Wetter bringt."

Support for this video player will be discontinued soon.

Marquez: "Wir planten das Qualifying sehr gut"

Alle Fanartikel von MM93 sind im MotoGP™ Online Store erhältlich!

Support for this video player will be discontinued soon.

Pole- Position für Marquez in Phillip Island

Empfehlungen