Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
27 Tage vor
By motogp.com

Moto2™: Oliveira mit erstem KTM Sieg zum #AustralianGP

Der Portugiese überquerte vor Teamkollege Binder und Morbidelli die Ziellinie

Das 25- Runden- Rennen zum Michelin Australian Motorcycle Grand Prix wird für Miguel Oliveira und sein Red Bull KTM Factory Team stets in Erinnerung bleiben: Der Portugiese erzielte nach zahlreichen Podien und einem zweiten Platz, als bisher bestes Ergebnis, seinen langersehnten ersten Sieg in der Moto2™ Klasse. Nachdem er schon zu Beginn des Rennens mit Teamkollege Brad Binder die Spitze dominieren konnte, hielt der KTM- Pilot diese nahezu unangefochten und fuhr schließlich als Erster über die Ziellinie.

Binder zog ihm nach und sicherte sich mit dem zweiten Platz sein erstes Moto2™ Podium, vor dem Championship Leader Franco Morbidelli (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS), der Platz drei erzielte.

Nach einem massiven Highsider des deutschen Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP) in Runde zwei, bei dem Spitzenkandidat Mattia Pasini (Italtrans Racing) ebenso zu Boden ging, profitierte Garage Plus Interwetten Pilot Jesko Raffin von der vor ihm aufreißenden Lücke und verpasste nur knapp das Podium. Er positionierte sich vor Xavi Vierge (Tech3 Racing) und Alex Marquez (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) auf P4.

Simone Corsi (Speed Up Racing) fuhr auf P7, das deutschsprachige Trio Dominique Aegerter (Kiefer Racing), Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) und Tom Lüthi (CarXpert Interwetten) komplettierte die Top Ten des Feldes.

Erneute Rennaction der Moto2™ Klasse gibt es schon am kommenden Wochenende, mit der vorletzten Saisonstation des Jahres, dem Shell Malaysia Motorcycle Grand Prix, auf dem Sepang International Circuit.

Jetzt mit dem VideoPass keinen Moment der Rennaction mehr verpassen und Live oder OnDemand den #AustralianGP genießen- inklusive zahlreicher Extra- Features.

Empfehlungen