Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
23 Tage vor
By motogp.com

Rossi: "Im Trockenen hätten wir mithalten können"

Der ‘Doctor’ und Teamkollege Maverick Viñales hatten schwierigen Malaysian GP

Das Movistar Yamaha MotoGP Duo Valentino Rossi und Maverick Viñales hatte ein sehr durchwachsenes Wochenende auf dem Sepang International Circuit zu verzeichnen. Das Wetter änderte sich während der zu absolvierenden Distanz, sodass die beiden M1 Piloten ihre bestehenden Probleme der Bikes nicht abschütteln konnten.

Support for this video player will be discontinued soon.

#MalaysianGP: MotoGP™ in Slow-Motion

Valentino Rossi: "Wir hatten ein bisschen Pech mit dem Wetter, denn ich denke im Trockenen hätten wir mithalten können. Wir brauchten ein gutes Rennen nach Phillip Island. doch leider waren wir heute nicht stark genug im Nassen, wir hatten einige Probleme. Zu drei Vierteln des Rennens hatte ich Probleme. Wir müssen das nun verstehen lernen und verbessern."

Support for this video player will be discontinued soon.

Die Stimmen der MotoGP™ zum #MalaysianGP

Auch sein Teamkollege Viñales hatte keinen guten Stint zu verzeichnen und konnte nur den neunten Platz erzielen.

Maverick Viñales: "Ich dachte wir haben einen großen Schritt in Phillip Island gemacht und im FP2 hier waren wir Dritter. Jede Runde war gut, doch im Rennen war plötzlich alles anders, ich habe in jeder Kurve das Hinterrad verloren und es war schwer einen Rhythmus zu finden oder Vertrauen zu sammeln.

Wir wissen woran es gelegen hat und müssen uns nun auf Valencia konzentrieren."

Alle Fanartikel von Valentino Rossi und Maverick Viñales sind nun im MotoGP™ Online Store erhältlich!

Empfehlungen