Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By motogp.com

#StatAttack: Die MotoGP™ in Valencia

Wissenswerte Fakten über das diesjährige Saisonfinale auf spanischem Boden

In diesem Jahr findet der 19. Grand Prix in Valencia statt, der auf dem Ricardo Tormo Circuit seit 1999 ausgetragen wird. Hier sind einige Fakten zum #FinalShowdown!

- Dies ist das 16. aufeinanderfolgende Jahr, dass Valencia der finale Austragungsort der Serie ist.

- Der Circuit wurde benannt nach dem spanischen Fahrer Ricardo Tormo, der den WM- Titel in der 50ccm Klasse gewann, als er für Bultaco zwischen 1978 und 1981 fuhr. Neben seinen 15 GP Siegen in dieser Klasse, gewann er auch viermal in der 125ccm Klasse. Seine Karriere endete 1984, nachdem er sich das Bein bei einer Testfahrt verletzte und 1998 tragischerweise an Leukämie verstarb.

- Dani Pedrosa (Repsol Honda Team) ist der erfolgreichste Fahrer auf dem Valencia Circuit, mit sechs Gewinnen; drei in der MotoGP™, zwei in der 250ccm Klasse und einen in der 125ccm Klasse. Nach ihm ist Jorge Lorenzo (Ducati Team) mit vier Siegen in der MotoGP™ Klasse der erfolgreichste Fahrer.

- Das Rennen in der Königsklasse wurde neunmal von spanischen Fahrern gewonnen; Sete Gibernau 2001; Dani Pedrosa 2007, 2009 und 2012; Jorge Lorenzo 2010, 2013, 2015 und 2016; Marc Marquez (Repsol Honda Team) 2014.

- Der letzte nicht- spanische Gewinner war Casey Stoner 2011.

- Seit der Einführung der Viertakt- MotoGP™ 2002, ist Honda der erfolgreichste Hersteller mit acht Siegen auf dem Valencia Circuit. Der letzet war 2014 mit Marc Marquez.

- Yamaha erzielte bereits fünf MotoGP™ Siege auf dem Circuit. Die letzten beiden mit Jorge Lorenzo.

- Ducati erzielte zwei MotoGP™ Siee in Valencia mit Troy Bayliss 2006 und Casey Stoner 2008.

- Andrea Iannone’s dritter Platz im letzten Jahr war das erste Podium in Valencia für einen Ducati Piloten seit Stoner's zweitem Platz 2010.

- Suzuki’s einziges Podium in der MotoGP™ Ära war ein dritter Platz von John Hopkins 2007.

- Wenigstens eine der drei Klassen wurde seit den letzten acht Jahren von einem spanischen Fahrer auf dem Circuit gewonnen.

- Die sieben Moto2™ Rennen, die bislang in Valencia stattfanden, wurden von sieben verschiedenen Fahrern gewonnen; 2010 – Karel Abraham, 2011 – Michele Pirro, 2012 – Marc Marquez, 2013 – Nico Terol, 2014 – Tom Luthi, 2015 – Tito Rabat und 2016 – Johann Zarco.

- Die fünf Moto3™ Rennen, die bislang auf dem Circuit stattfanden, wurden von fünf verschiedenen Fahrern gewonnen, alle auf KTM; 2012 – Danny Kent, 2013 – Maverick Viñales, 2014 – Jack Miller 2015 - Miguel Oliveira und 2016 – Brad Binder.