Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
10 Tage vor
By motogp.com

Moto2™: Oliveira mit KTM vorn

KTM-Pilot Miguel Oliveira ist die Freitagsbestzeit der Moto2™ beim Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana gefahren.

Der Portugiese Miguel Oliveira hat sich am Freitag beim #ValenciaGP in der Moto2™-Klasse die beste Ausgangsposition gesichert. Mit seiner KTM landete er in 1:35,802 Minuten auf der Spitzenposition, allerdings nur hauchdünne 0,057 Sekunden vor dem Italiener Francesco Bagnaia (SKY Racing Team VR46). Oliveiras Teamkollege Brad Binder brachte die zweite KTM auf den dritten Trainingsrang.

Mattia Pasini (Italtrans Racing Team) und Alex Marquez (EG 0,0 Marc VDS) rundeten die Top fünf ab, Takaaki Nakagami (Idemitsu Honda Team Asia) wurde Sechster.

Die Deutschen Fahnen hielt Marcel Schrötter hoch. Der Dynavolt Intact GP Suter-Pilot konnte sich am Nachmittag allerdings nicht mehr steigern. Im FP1 hatte er mit 1:36,213 Minuten vorgelegt, das reichte noch zum sechsten Platz in der Tageskombination – noch vor dem neuen Weltmeister Franco Morbidelli (EG 0,0 Marc VDS). Schrötters Teamkollege Sandro Cortese wurde 14.

Der Schweizer Dominique Aegerter (Kiefer Racing) holte den 19. Trainingsrang.

Empfehlungen