Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
7 Tage vor
By motogp.com

#BIG6 – „Marquez-Style bis zum Schluss!“

Marc Marquez holte beim Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana den dritten Platz – und wurde zum sechsten Mal Weltmeister.

Repsol Honda Pilot Marc Marquez ist zum sechsten Mal Weltmeister, zum vierten Mal in der MotoGP™. Beim #FinalShowdown beim #ValenciaGP reichte dem Spanier heute der dritte Platz, um sich die WM-Krone aufzusetzen.

Marquez hatte zunächst mit Johann Zarco (Monster Yamaha Tech3) um den Sieg gekämpft, baute dann aber einen Fehler ein und musste in Turn 1 den Notausgang benutzen. Er reihte sich als Fünfter wieder ein, anschließend stürzten vor ihm beide Ducati Team Piloten – erst Jorge Lorenzo, dann Andrea Dovizioso. Damit stand Marquez schon vier Runden vor Schluss als Weltmeister fest.