Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
3 Tage vor
By motogp.com

Dovizioso: „Haben alles gegeben“

Andrea Dovizioso stürzte beim #FinalShowdown in Valencia und wurde Vize-Weltmeister.

Andrea Dovizioso (Ducati Team) ist Vizeweltmeister und hat damit seine beste MotoGP™ Saison beendet. In Valencia hatte er mit 21 Punkten Rückstand noch die Chance auf den Titel, doch der ging an Marc Marquez (Repsol Honda Team). Dovizioso stürzte.

„Wir wollten diesen Titel genau so sehr, wie Marc und ich habe bis zur letzten Runde alles gegeben“, so der Italiener. „Aber ich hatte kein Ass mehr im Ärmel.“

Dovizioso: "'Haben alles versucht"

„Mit der Saison bin zufrieden. Wir sind happy, zweiter in der Weltmeisterschaft ist ein gutes Ergebnis. Heute haben wir bis zum Schluss alles versucht, aber der Rhythmus hat nicht gepasst. Es war schwer, den Titel zu gewinnen, aber wir haben alles gegeben, um zu gewinnen. Ich war über dem Limit und habe auf der Bremse versucht, mehr rauszuholen. Ich konnte nicht noch härter bremsen, musste von der Strecke und stürzte.“

„Ich war am Anfang etwas schneller, aber dann hat es mir geholfen, Jorge zu folgen. Wir fahren unterschiedlich, da konnte ich einiges von ihm lernen, was mir hier gefehlt hat. Wir haben es versucht. Das Wichtige ist, dass wir auch hier in Valencia konkurrenzfähig waren. Ich denke, dass es trotzdem schwer geworden wäre, selbst wenn Marquez gestürzt wäre. Ich glaube nicht, dass wir den Rhythmus für den Sieg hatten. Ich danke dem Team und Ducati. Wir müssen glücklich sein und das Positive aus dieser Saison mitnehmen.“

Now it’s time to refocus on the future already, retaining memories of an incredible 2017 and getting ready for testing - underway on Tuesday as #2018StartsNow.

Show some support after Dovizioso's awesome season and get some merch from the Official Store!