Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
3 Tage vor
By motogp.com

Goodbye 2017: FIM Awards Zeremonie beendet MotoGP™ Saison

Das historische Jahr endet mit der Gala zur Preisverleihung.

Nach weiteren drei unglaublichen Rennen am Sonntag zum Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana beendete die FIM Awards Zeremonie schließlich die historische Saison, in der Marc Marquez (Repsol Honda Team) brillierte und dafür seine MotoGP™ WM-Trophäe erhielt.

Die Highlights der FIM Gala Awards

Die Awards 2017 wurden von Dylan Gray und Izaskun Ruiz präsentiert. Auch Dorna Sports CEO Carmelo Ezpeleta und FIM Präsident Vito Ippolito waren vor Ort, um die Preise im Laufe des Abends zu verleihen.

Der jüngste sechsfache Weltmeister Marquez nahm die Bühne ein, als er seine hart verdiente MotoGP™ Trophäe für 2017 entgegennahm, daneben Moto2™ Weltmeister Franco Morbidelli (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) und Moto3™ Weltmeister Joan Mir (Leopard Racing).

Der MotoGP™ Rookie of the Year Award ging an Monster Yamaha Tech 3 Pilot Johann Zarco. Er wurde als Gesamt-Sechster auch bester Independent-Team-Pilot.

In der Moto2™ erhielt Sky Racing Team VR46 Pilot Franco Morbidelli die Trophäe für den Rookie of the Year, in der Moto3™ ging dieser Preis an SIC Racing Team Pilot Ayumu Sasaki.

Der BMW M Award für den besten Qualifying in der MotoGP™ Klasse ging zum fünften Mal in Folge an Marquez, wie auch die Tissot Pole of Poles, die in der Moto2™ an Morbidelli und in der Moto3™ an Jorge Martin (Del Conca Gresini Moto3) ging.

Das Repsol Honda Team nahm die Trophäe für den MotoGP™ Team WM-Titel mit, Honda sicherte sich außerdem den Herstellertitel der MotoGP™. Kalex war bester Hersteller in der Moto2™ und Honda in der Moto3™.

Der Red Bull MotoGP Rookies Cup Champion Kazuki Masaki, Vizemeister Aleix Viu und der drittplatzierte Can Öncü waren ebenso auf der Bühne, um sich für ihr fantastisches Jahr im Cup auszeichnen zu lassen.

Now the dust is left to settle for a day and the cava flows free, until Tuesday sees the engines fire up once more as testing begins for 2018.

Die FIM Gala Awards 2017