Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
20 Tage vor
By motogp.com

Dunlop bis 2020 Reifenhersteller für Moto2™ und Moto3™

Eine Erweiterung durch einen Drei- Jahresvertrag hält den Hersteller in den Nachwuchsklassen

Tags Moto2, 2018

Die FIM Moto2™ und Moto3™ World Championships werden auch zukünftig auf Dunlop Reifen fahren und den Reifenhersteller einschließlich der Saison 2020, an ihrer Seite wissen. Nachdem die Zusammenarbeit durch einen Drei- Jahresvertrag fortbestehen wird, sind so die Nachwuchsklassen abgesichert. Bereits 1949 begann für Dunlop die Karriere in der Weltmeisterschaft.  

Die MotoGP™ ist ein führender Sport mit weitreichender Präsenz in der Welt des Motorsports, welche 2017 durch 86 Fahrer, aus 18 verschiedenen Nationen vertreten wurde. Die Moto2™ und Moto3™ sind dabei ein fester Bestandteil der Rennwochenenden und bieten aufstrebenden Talenten die Möglichkeit, ihre Karriere bis hin in die Königsklasse zu verwirklichen.

Die Moto2™ wurde 2010 und die Moto3™ 2012 eingeführt und ersetze damit die 250ccm und die 125ccm Klassen der Meisterschaft. Seit der Einführung dieser Klassen, entsprangen aus ihnen Champions und Spitzenfahrer wie Marc Marquez, Maverick Viñales, Johann Zarco

Der neue Drei- Jahresvertrag für die Moto2™ und Moto3™ ermöglicht Dunlop den einzigartigen #ForeverForward Award zu promoten, welcher in einer Saison jeweils dem Fahrer gebührt, der die meisten und spektakulärsten Überholmanöver vollzog. In diesem Jahr ging der Award an Moto3™ Pilot und Italian GP Gewinner Andrea Migno, der ganze 137 Positionen während der 18 Grand Prix Rennen erzielte.

Xavier Fraipont, Managing Director of Dunlop Motorcycle and Motorsport EMEA: "Wir sind stolz, unsere langjährige Partnerschaft mit Dorna in der Moto2™ und Moto3™ fortzusetzen. Wir bewegen uns konstant nach vorn und bringen immer neue Technologien in den Sport. Wir produzierten den neuen Moto2™ Reifen für Valencia, welcher vom Gewinner des Valencia GP Miguel Oliveira gefahren wurde. Dieses hohe Level des Motorsports, erlaubt es uns, neue Konstruktionen zu probieren und neue Mischungen zu versuchen, wie unsere Award- Reifen der Dunlop SportSmart MAX und der neue SportSmart TT."  

Pau Serracanta, Managing Director of Dorna Sports, promoter of MotoGP™: "Es ist eine Ehre für uns Dunlop als langjährigen Partner des Motorradsports auch weiterhin bei uns zu haben. Reifen sind neben anderen, die wichtigsten Dinge in diesem Wettkampf und wir sehen Dunlop als perfekten Partner für die Moto2™ und Moto3™ Klassen, uns großartige Rennen zu bieten. Weitere drei Saisons gemeinsam mit ihnen zu fahren, ist für uns alle ein großer Grund zum Feiern."

Der Druck für neue Innovationen geht nun auch über den Winter nicht in die Pause, sondern fordert neue Ideen für die Moto2™ und Moto3™ Klassen, bevor es im März dann mit dem Qatar GP erneut losgeht.