Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
5 Tage vor
By motogp.com

MotoGP™: Dovizioso vor Petrucci und Rins

Andrea Dovizioso ist die Freitagsbestzeit der MotoGP™-Klasse zum Großen Preis von Katar gefahren.

Der Italiener und Vizeweltmeister Andrea Dovizioso (Ducati Team) ist am Freitag die Tagesbestzeit gefahren. In 1:54,361 Minuten landete er an der Spitze des Feldes und klassierte sich um nur 0,006 Sekunden vor seinem Markenkollegen Danilo Petrucci aus dem Pramac-Satelliten-Team. Rang drei ging an Team Suzuki ECSTAR Pilot Alex Rins, der mit 97 Tausendstelsekunden Rückstand mehr als dran war.

Auf Platz vier landete Doviziosos Teamkollege Jorge Lorenzo (+,0470) holte den vierten Tagesrang und blieb noch vor Andrea Iannone (Team Suzuki ECSTAR, +0,480).

Dahinter folgte das Repsol- und LCR-Honda Trio aus Marc Marquez (+0,489), Dani Pedrosa (+0,490) und Cal Crutchlow (+0,491), sowie Movistar Yamaha MotoGP Pilot Valentino Rossi (+0,492). Damit lagen diese vier Fahrer innerhalb von 0,004 Sekunden. Als Zehnter verlor Johann Zarco (Monster Yamaha Tech 3) als erster über eine halbe Sekunde auf die Bestzeit – er blieb 0,551 hinter Dovizioso.

Maverick Vinales (Movistar Yamaha MotoGP) erlebte einen enttäuschenden ersten Trainingstag in der Wüste von Katar. Der Vorjahres-Sieger landete auf Platz elf und hatte 0,834 Sekunden Rückstand zu beklagen, außerdem fuhren zwei Markenkollegen – Rossi und Zarco – schneller als der Spanier. Er blieb 41 Tausendstelsekunden vor Aprilia Racing Team Gresini Pilot Aleix Espargaro.

Tito Rabat (Reale Avintia Racing), Jack Miller (Alma Pramac Racing) und Takaaki Nakagami (LCR Honda IDEMITSU) rundeten die Top-15 ab.

Der Schweizer Thomas Lüthi (EG 0,0 Marc VDS) landete auf dem 19. Tagesrang – 1,881 Sekunden hinter der Bestzeit.