Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
1 Tag vor
By motogp.com

Moto2™: Bagnaia feiert beim Auftakt seinen ersten Sieg

Francesco Bagnaia hat beim #QatarGP seinen ersten Moto2™ Sieg gefeiert. Er gewann vor Baldassarri und Marquez.

SKY Racing Team VR46 Pilot Francesco Bagnaia hat den Saisonauftakt in der Moto2™ Klasse beim Großen Preis von Katar gewonnen. Der Italiener setzte sich am Ende um 0,112 Sekunden gegenüber Lorenzo Baldassarri (Pons HP40) durch. Rang drei ging an Alex Marquez (EG 0,0 Marc VDS). Der Spanier hatte lange im Kampf um den Sieg mitgemischt, allerdings gab es dann bei ihm Probleme mit der Hinterbremse und er fiel zurück. Er konnte sich noch knapp das Podest sichern.

Platz vier ging an den Italiener Mattia Pasini (Italtrans Racing Team). Auf fünf und sechs landeten die beiden KTM-Piloten Miguel Oliveira und Brad Binder.

Der siebte Platz ging nach Deutschland und das Dynavolt Intact GP Team mit Marcel Schrötter, der im Ziel seinen Teamkollegen Xavi Vierge knapp hinter sich halten konnte. Luca Marini (SKY Racing Team VR46) und Jorge Navarro (Federal Oil Gresini Moto2) rundeten die Top-Ten ab.

Der Schweizer Dominique Aegerter (Kiefer Racing) holte nach einem schwierigen Auftakt-Wochenende noch den 15 Platz und damit einen WM-Punkt.

Moto2-Rückkehrer Sam Lowes (Swiss Innovative Investors) stürzte, auch sein Teamkollege Iker Lecuona sah das Ziel nicht.

Empfehlungen