Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
11 Tage vor
By motogp.com

Miller tanzt seinen Weg zur Pole

Der Australier fährt mit Slicks eine beeindruckende Runde und schlägt Pedrosa

Jack Miller (Alma Pramac Racing) Poker, bei abtrocknender Strecke auf Slicks zu wechseln, zahlte sich voll und ganz aus. Er schnappte sich beim Gran Premio Motul de la Republica Argentina eine besondere Pole Position von Repsol Honda Fahrer Dani Pedrosa. Miller ist der erste Ducati Fahrer eines Independent Teams, der sich eine Pole Position sichern konnte.

#ArgentinaGP: MotoGP™ Qualifying 2

Johann Zarco (Monster Yamaha Tech 3) fehlten 0.212 Sekunden auf die Zeit des Australiers und landete an der dritten Stelle.

Nachdem Tito Rabat (Reale Avintia Racing) schon das gesamte Wochenende beeindruckt hat, wird er als Vierter starten. Das ist mit Abstand sein bestes Qualifying in der Königsklasse. Team Suzuki Ecstar Fahrer Alex Rins wird sich nach einer tollen Session als Fünfter aufstellen, während Marc Marquez (Repsol Honda Team) seine herausragende Pace vom Freien Training nicht in die Pole Position umsetzen konnte. Der amtierende Weltmeister startet als Sechster.

Q1 Aufsteiger Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) – der zu Beginn von Q2 das Tempo machte und schneller als die Ducatis war – führt die dritte Startreihe als Siebter an.

WM-Leader Andrea Dovizioso (Ducati Team) startet als Achter, nachdem er durch Q1 musste. Maverick Vinales (Movistar Yamaha MotoGP) wird neben dem Italiener auf Startplatz neun stehen.

Nachdem Cal Crutchlow (LCR Honda Castrol) das gesamte Wochenende stark aussah, wird er am Sonntag einige Fahrer vor ihm überholen wollen, wenn er von Platz zehn angreift. Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) konnte den Fans auf den Tribünen von Termas de Rio Hondo keinen Traum verwirklichen, denn er qualifizierte sich als Elfter – 0.022 hinter Crutchlow. Andrea Iannone (Team Suzuki Ecstar) wird als Zwölfter starten.

Nach einem spannendes MotoGP™ Qualifying haben die Ducatis von Jorge Lorenzo (Ducati Team), der sich als 14. qualifizierte, und Danilo Petrucci (Alma Pramac Racing) – der den Tag auf P18 beendete – noch viel Arbeit zu tun. Welche drei Fahrer würdest du für die MotoGP™ League wählen?

Eine außergewöhnliche Startaufstellung wird für ein spektakuläres Rennen in Termas de Rio Hondo sorgen. Die Lichter der Startampel gehen am Sonntag für die Königsklasse um 20:00 Uhr MESZ aus – verfolge die Action mit dem MotoGP™ VideoPass. Du kannst das Rennen nicht live sehen? Dann klicke hier für unsere Spoilerfreie Seite.