Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By motogp.com

Martin an Tag 1 in Misano vor Bezzecchi

Jorge Martin fährt FP2-Bestzeit in Misano und schließt den Freitag vor Marco Bezzecchi als Schnellster ab

Im FP1 war er Achter, aber dank FP2-Bestzeit schließt der Tabellenzweite der Moto3™-Klasse - Jorge Martin (Del Conca Gresini Moto3) - den Freitag zum Gran Premio Octo di San Marino e della Riviera di Rimini in Misano als Schnellster ab. Mit einer Rundenzeit von 1:42,324 Minuten gab der Spanier mit 0,092 Sekunden Vorsprung auf WM-Spitzenreiter Marco Bezzecchi (Redox PrüstelGP) schließlich das Tempo vor. Enea Bastianini (Leopard Racing), der im FP1 nur 19. gewesen war, sorgt als Dritter mit einem Rückstand von 0,138 Sekunden auf Martin für zwei Italiener in den Top 3 der Tageswertung.

Die kleine Klasse kam um den vorhergesagten Regen in Misano herum. Am Nachmittag gelang es allen Piloten mit Ausnahme von Jaume Masia (Bester Capital Dubai), der sowohl im FP1 als auch im FP2 technische Probleme hatte, ihre Vormittagszeit zu verbessern. P4 in der Tageswertung geht an Gabriel Rodrigo (RBA BOE Skull Rider), der sich gegenüber FP1 um eine Position steigerte. Im Gegenzug hat Aron Canet (Estrella Galicia 0,0) zwei Positionen eingebüßt und schließt den Freitag auf P5 ab.

Philipp Öttl (Südmetall Schedl GP Racing) war am Vormittag Zweitschnellster gewesen und beendet den Tag schließlich mit nur 0,005 Sekunden Rückstand auf Canet auf P6. Lorenzo Dalla Porta (Leopard Racing) reiht sich mit seiner Honda auf P7 ein, gefolgt von seinem italienischen Landsmann und Wildcard-Starter Kevin Zannoni (TM Racing Factory 3570 MTA), der mit P8 einen großartigen ersten Tag in Misano erlebte. Tony Arbolino (Marinelli Snipers Team) und Dennis Foggia (SKY Racing Team VR46) runden die Top 10 der Tageswertung ab und sorgen damit vor heimischer Kulisse dafür, dass 6 Italiener unter den besten 10 klassiert sind.

Wildcard-Starter Yari Montella (SIC58 Squadra Corse) und Adam Norrodin (Petronas Sprinta Racing) stürzten, blieben aber beide unverletzt.

Wird Bezzecchi am Samstag zurückschlagen? Finde es heraus, wenn die Moto3™ Piloten um 9:00 Uhr zum FP3 auf die Strecke gehen.

Alle Rennen LIVE & OnDemand sowie das komplette Videoarchiv von motogp.com inklusive Technik-Features, exklusiver Interviews und historischer Rennen bietet der MotoGP™ VideoPass!

Empfehlungen