Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
9 Tage vor
By motogp.com

Weitere Informationen nach dem Brand beim MotoE™ Test

Erste Erkenntnisse wurden nach dem Brand des E-Paddocks in Jerez am 14. März bekannt gegeben

Tags , 2019, #MotoE

Obwohl wir auf den offiziellen Abschluss der Ermittlungen durch die örtliche Polizei warten, deuten erste Beweise auf einen Kurzschluss als Brandursache im E-Paddock des FIM-MotoE™ -Weltcups am Circuito de Jerez-Angel Nieto hin, welcher in der Nacht des 14.März ausbrach. Die Quelle des Kurzschlusses muss noch identifiziert werden. 

Als das Feuer ausbrach, wurde der Hochleistungsakku entzündet, welcher ein Teil des verwendeten Hochleistungsladegeräts ist, der bei MotoE™ -Veranstaltungen benutzt wird.

Zum Zeitpunkt des Brandes waren die Motorräder nicht an die Ladestationen angeschlossen.

Empfehlungen