Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
1 Tag vor
By motogp.com

Tag der offenen Tür: Wer ist die FIM?

​Der neue FIM Präsident, Jorge Viegas, öffnet bei einer Pressekonferenz in Qatar die Türen der FIM und erläutert ihre entscheidende Rolle

Tags MotoGP, 2019

Der neue Präsident der FIM, Jorge Viegas, ist auf der Mission, die Türen der FIM zu öffnen, um Fans und Personen außenhalb der Organisation ein besseres Verständnis ihrer Rolle zu ermöglichen. Eine Pressekonferenz beim VisitQatar Grand Prix hat dies in Gang gesetzt. Der neue Präsident der FIM hat sein Ziel klar dargelegt: Die Rolle der FIM für die Außenwelt hervorzuheben und zu zeigen, wie ihre Funktion durch die Dienste, Unterstützung und Mitarbeiter, die es bietet, für den sicheren und fairen Ablauf der Weltmeisterschaft von grundlegender Bedeutung ist. “Es ist das erste Mal in sieben Jahrzehnten Grand-Prix-Geschichte, dass die FIM eine Präsentationen dieser Art organisiert hat.“, sagte Viegas. „Mein Ziel ist es, die FIM für die Außenwelt zu öffnen und die grundlegende Rolle der FIM und ihre wichtige Rolle in der Motorrad-Weltmeisterschaft zu erklären. Dank der engen Zusammenarbeit aller Interessengruppen DORNA, IRTA und MSMA arbeiten wir alle hart daran, die FIM MotoGP-Weltmeisterschaft zu managen und mit großem Erfolg zu fördern. Nach dem heutigen Tag planen wir, diese Art der Präsentation auch in allen anderen Disziplinen zu wiederholen. “

Um den Ton der neuen Ära zu bestimmen, begann es auch mit einem Witz: Warum die Pressekonferenz? "Vielleicht sind Sie sich nicht sicher, was wir tun ... oder Sie glauben, wir sind ein Reisebüro für alte Leute!"

Das ist sicherlich nicht der Fall. In der MotoGP™ stellt die FIM zusammen mit der Grand-Prix-Kommission die Regeln auf, wendet diese und die entsprechenden Sanktionen an, die von den  MotoGP-Stewards der FIM erlassen wurden. Die FIM ist auch für Strecken-Homologationen, die Sicherheit - einschließlich aller medizinischen Aspekte - und das Anti-Doping-Programm verantwortlich. Wenn das nicht genug ist, umfasst ihr Aufgabenbereich auch die Schulung aller Offiziellen einschließlich des Rennleiters, Clerk of the Course, der Streckenposten und der technischen- u. Umwelt-Stewards. Dieses wichtigen Trainings finden in FIM-Seminaren statt, die von FIM-Trainern auf der ganzen Welt durchgeführt werden.

Franck Vayssié (FRA) - FIM-Kommission Rennstrecken-Direktor & Clerk of the Course des Qatar Grand Prix
Paul Duparc (FRA) - FIM-Kommission Rennstrecken-Koordinator
Franco Uncini (ITA) - FIM MotoGP-Sicherheitsbeauftragter
Bill Cumbow (USA) - Permanenter FIM MotoGP Steward
Ralph Bohnhorst (GER) - FIM MotoGP Steward
Stuart Higgs (GBR) - FIM MotoGP Appeal Steward
Giancarlo Di Filippo (ITA) - Permanenter medizinischer Offizier der FIM
Fabio Muner (ITA) - FIM Direktor für Marketing und Kommunikation
Isabelle Larivière (FRA) - FIM-Kommunikationsmanager

Franck Vayssié (FRA) - FIM-Kommission Rennstrecken-Direktor & Clerk of the Course des Qatar Grand Prix
Paul Duparc (FRA) - FIM-Kommission Rennstrecken-Koordinator
Franco Uncini (ITA) - FIM MotoGP-Sicherheitsbeauftragter
Bill Cumbow (USA) - Permanenter FIM MotoGP Steward
Ralph Bohnhorst (GER) - FIM MotoGP Steward
Stuart Higgs (GBR) - FIM MotoGP Appeal Steward
Giancarlo Di Filippo (ITA) - Permanenter medizinischer Offizier der FIM
Fabio Muner (ITA) - FIM Direktor für Marketing und Kommunikation
Isabelle Larivière (FRA) - FIM-Kommunikationsmanager

Auf diese Weise können die Fans ein bisschen besser verstehen, wie wichtig die FIM in der MotoGP™ -Weltmeisterschaft ist.

Apropos, wir sind vom 29. bis 30. März im Termino de Rio Hondo beim Gran Premio Motul de la Republica in Argentinien wieder auf Kurs.

Support for this video player will be discontinued soon.

Open door policy: the FIM explain their role in motorcycling

Schau Dir jedes Rennen 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte Videobibliothek von motogp.com, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

 

 

Empfehlungen