Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
19 Tage vor
By motogp.com

Moto2™ Warm Up: Schrötter führt vor Lüthi und Lowes

Der Deutsche fuhr am Sonntagmorgen auf trockener Strecke in der Moto2™ Klasse am schnellsten

Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP) fuhr im Warm Up des Gran Premio Motul de la República Argentina an die Spitze der Moto2™. Seine beste Runde war schneller, als die Pole Position von gestern - mit einer Zeit von 1:42.693. Damit blieb er 0,321 Sekunden vor seinem Teamkollegen, Tom Lüthi.

Die Bedingungen waren trocken, nachdem in der Nacht dicke Regenwolken über den Termas de Rio Hondo zogen. Sam Lowes (Federal Oil Gresini Moto2) erreichte, wie in der Qualifikation auch im Warm Up P3. Der britische Fahrer blieb 0,384 Sekunden hinter P1. Brad Binder (Red Bull KTM Ajo) beendete die Session als Viertschnellster, wobei der Südafrikaner und Remy Gardner (ONEXOX TKKR SAG-Team) vier Zehntel hinter Schrötter lagen.

Der Amerikaner Joe Roberts (American Racing KTM) und Andrea Locatelli (Italtrans Racing Team) stürzten im Warm-Up in Turn 13 - die Fahrer blieben unverletzt. 

Das Moto2™ -Rennen beginnt um 13:20 Uhr Ortszeit (GMT-3).

Top 10:
1. Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP) 1:42.693
2. Tom Lüthi (Dynavolt Intact GP) + 0.321
3. Sam Lowes (Federal Oil Gresini Moto2) + 0.384
4. Brad Binder (Red Bull KTM Ajo) + 0.460
5. Remy Gardner (ONEXOX TKKR SAG Team) + 0.482
6. Alex Marquez (EG 0,0 Marc VDS) + 0.510
7. Lorenzo Baldassarri (FlexBox HP 40) + 0.607
8. Luca Marini (SKY Racing Team VR46) + 0.619
9. Xavi Vierge (EG 0,0 Marc VDS) + 0.696
10. Nicolo Bulega (SKY Racing Team VR46) + 0.716

Klick hier für die vollständigen Ergebnisse!

Schau Dir jedes Rennen 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte Videobibliothek von motogp.com, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen