Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By motogp.com

Bulega muss AmericasGP aussetzen

Der Fahrer des SKY Racing Team VR46 Moto2™ wird die dritte Runde der Saison verpassen, nachdem bei ihm ein Compartment Syndrom im rechten Un

Moto2™ -Rookie, Nicolo Bulega (SKY Racing Team VR46), wird den bevorstehenden Red Bull Grand Prix von Amerika verpassen, nachdem er an einem Compartment Syndrom im rechten Arm operiert werden musste.

Bulega musste mit noch fünf Runden vor dem Ende des Rennens in Argentinien aufgeben, nachdem er starke Schmerzen im rechten Arm spürte. Nachdem er zu weiteren medizinischen Untersuchungen nach Italien zurückgekehrt war, wird sich Bulega am Dienstag einer Operation unterziehen. Das SKY Racing Team VR46 hat bestätigt, dass es keinen Ersatzfahrer für den Italiener in Austin geben wird. Das Team hofft, den 19-Jährigen in Jerez wieder auf Kurs zu haben.

Das bedeutet, dass Luca Marini der einzige Vertreter in den Farben des SKY Racing Team VR46 in der Moto2™ -Klasse auf dem Circuit of the Americas sein wird.

Schau Dir jedes Rennen 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte Videobibliothek von motogp.com, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen