Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
11 Tage vor
By motogp.com

Fenati Schnellster im 1. freien Training der Moto3™

Das AmericasGP Wochenende startet mit Italienern auf den ersten drei Plätzen

Im ersten freien Training der Moto3™ startete Romano Fenati (VNE Snipers) als Schnellster in das Red Bull Grand Prix of the Americas Wochenende. Mit seiner letzten fliegenden Runde von 2:18.536 liegt er 0,113 Sekunden vor seinem Landsmann Dennis Foggia (SKY Racing Team VR46).

Die beiden waren die einzigen Fahrer unter 2:19, als das Training auf dem Circuit of the Americas begann. Die Streckenbedingungen waren alles andere als ideal unter dem blauen Himmel in Austin. Niccolo Antonelli (SIC58 Squadra Corse) beendete das Training als dritter mit 2:19.27; 0.742 Sekunden hinter Fenati. Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) lag 0.067 Sekunden hinter Antonelli und wurde vierter. Jakub Kornfeil (Redox PrüstelGP) fuhr als erster eine 2:19-er Runde, beendete das Training jedoch als Fünfter. 

Aron Canet (Sterilgarda Max Racing Team) stürzte am Anfang des ersten freien Trainings in Kurve 20 – dem Fahrer ist nichts passiert.

Laut der Fahrer waren die Streckenbedingungen nicht die besten und somit sind die gefahrenen Zeiten vor dem 2. Freien Training am Nachmittag mit Vorsicht zu genießen. Schalte wieder ein, wenn die Moto3™um 13:15 Uhr (GMT-5) zurück auf der Strecke ist. 

Top 10:
1. Romano Fenati (VNE Snipers) 2:18.536
2. Dennis Foggia (SKY Racing Team VR46) + 0.113
3. Niccolo Antonelli (SIC58 Squadra Corse) + 0.742
4. Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) + 0.809
5. Jakub Kornfeil (Redox PrüstelGP) + 0.918
6. Marcos Ramirez (Leopard Racing) + 1.036
7. Andre Migno (Bester Capital Dubai) + 1.078
8. Jaume Masia (Bester Capital Dubai) + 1.136
9. John McPhee (Petronas Sprinta Racing) + 1.195
10. Tony Arbolino (VNE Snipers) + 1.426

Support for this video player will be discontinued soon.

Moto3™ FP1 auf dem COTA: Motoren an im Lone Star State

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Schau Dir jeden Rennen 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte Videothek von motogp.com, einschließlich technischer Fetures, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen