Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
26 Tage vor
By motogp.com

KTM testet in Le Mans

Neben dem Testfahrer Mika Kallio drehten auch die Werksfahrer Pol Espargaro und Johann Zarco ihre Runden

Red Bull KTM Factory Racing hat gerade einen zweitägigen Test in Le Mans mit Pol Espargaro, Johann Zarco und Testfahrer Mika Kallio absolviert. Espargaro fuhr beim Grand Prix of the Americas mit einem fünften Startplatz das bisher beste Qualifikations-Ergebnis des österreichischen Werks ein und beendete das Rennen in den Top10 auf Position 8.

Dani Pedrosa, der nach seiner Pensionierung am Ende der MotoGP™ Saison 2018 vom österreichischen Werk unter Vertrag genommen wurde, setzt seine Genesung von der Schlüsselbeinoperation weiter fort, aber der Spanier kommt seiner vollen Fitness immer näher.

KTM hat derzeit Konzessions-Vorteil, was bedeutet, dass sie keine Entwicklungsbeschränkungen haben und somit mit ihren Werksfahrern während der gesamten Saison testen dürfen. Daher konnten Espargaro und Zarco am Mittwoch, dem zweiten Testtag, mitfahren. Obwohl das Wetter nicht ideal war, ist man mit der Arbeit in Frankreich zufrieden.

Sowohl Red Bull KTM Factory Racing, als auch die Red Bull KTM Tech 3 Teams hoffen, ihren fulminanten Start in die Weltmeisterschaft 2019 MotoGP™ beim kommenden Gran Premio Red Bull de España fortzusetzen.

Sieh Dir jedes Rennen 2019 LIVE & OnDemand an und genieße die gesamte motogp.com-Videothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen, mit dem MotoGP™ VideoPass.