Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
20 Tage vor
By motogp.com

Marquez bleibt im MotoGP™ Warm Up vorne

Der Champion führt die letzte Session vor dem Rennen an, während Dovi auf den dritten Platz aufsteigt

Der amtierende Weltmeister Marc Marquez (Repsol Honda Team) ist vor dem Gran Premio D'Italia Oakley weiterhin Tabellenführer. Das 23-Runden-Rennen, bei dem Marquez von der Pole-Position startet, verspricht einen weiteren spannenden MotoGP™ -Kampf. Joan Mir (Team Suzuki ECSTAR) war eine angenehme Überraschung auf dem zweiten Platz, während Andrea Dovizioso (Mission Winnow Ducati) auf den dritten Platz kletterte.

Beim letzten Warm-Up-Training am Morgen fuhr die MotoGP™ ein letztes Mal auf die Strecke, bevor die Ampeln auf grün umschalten und das Rennen beginnt. Marc Marquez beeindruckte die gesamte Session und endete an der Spitze. Es war auch eine starke Session von Rookie Joan Mir, als der Spanier eine Zeit fuhr, die nur 0,089 Sekunden hinter seinem Landsmann lag. "Desmo Dovi" war wieder unter den ersten Drei und signalisierte, dass er immer noch mit im Kampf um den Sieg dabei ist - allerdings hat das in Mugello in der Königsklasse noch keiner vom neunten Startplatz geschafft. Mirs Teamkollege, Alex Rins, wurde Vierter, obwohl er in der Anfangsphase in den Kies musste, während Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) die Top Fünf vervollständigte.

Es war ein weiterer Kampf für Valentino Rossi (Monster Energy Yamaha MotoGP), der den 15. Platz hinter seinem Teamkollegen Maverick Viñales belegte. Jorge Lorenzo (Repsol Honda Team) wurde nur 18. Eine Wiederholung des Vorjahreserfolgs ist also eher unwahrscheinlich. In Kurve 9 gab es einen Sturz für Miguel Oliveira (Red Bull KTM Tech 3) - Fahrer OK.

  • Top 10

  • 1 Marc Marquez (Repsol Honda Team) 1’46.930
    2 Joan Mir (Team Suzuki ECSTAR) 1’47.019 +0.089
    3 Andrea Dovizioso (Mission Winnow Ducati) 1’47.054 +0.124
    4 Alex Rins (Team Suzuki ECSTAR) 1’47.115 +0.185
    5 Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) 1’47.248
    6 Takaaki Nakagami (LCR Honda IDEMITSU) 1’47.291 +0.361
    7 Danilo Petrucci (Mission Winnow Ducati) 1’47.371 +0.441
    8 Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) 1’47.411 +0.481
    9 Tito Rabat (Reale Avintia Racing) 1’47.483 +0.553
    10 Michele Pirro (Mission Winnow Ducati) 1’47.528 +0.598

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen