Pedrosa verteidigt seinen Titel in Donington weiter

Moto2™ wird unterstützt von
Dienstag, 19 Juli 2005

Pedrosa verteidigt seinen Titel in Donington weiter

Der betandwin.com British Grand Prix ist die Rückkehr der 250ccm und 125ccm Klasse, denn die MotoGP wurde in Laguna Seca von der nationalen AMA Serie unterstützt.

Eine vierwöchige Pause stellt sicher, dass einige der aufregendsten jungen Fahrer der Welt zweifellos sehr motiviert sein werden, nach Donington zu kommen, für eines von zwei aufeinander folgenden Grand Prix Wochenenden vor der Sommerpause.

In der Viertelliterklasse setzt Dani Pedrosa seine Titelverteidigung mit 37 Punkten Vorsprung vor Casey Stoner fort. Pedrosa´s momentaner Punktestand von 143 Punkten ist die höchste Punktezahl, die ein Fahrer, seit Max Biaggi 1996, nach nur sieben Rennen in der Serie erreicht hat, aber Stoner wird einer der Fahrer sein, der diesen weiteren Vormarsch in Donington zu verhindern versuchen wird.

Der Australier kennt die Strecke, nachdem er hier in der Britischen Meisterschaft gefahren ist, sehr gut. Er hatte 2001 sein Grand Prix Debüt auf dieser Strecke und wird seine Enttäuschung des letzten Jahres in diesem Jahr wieder gut machen wollen.

Dieses spezielle Rennen gewann damals Andrea Dovizioso, der vom Start bis ins Ziel gefahren war, nachdem er sich zuvor schon auf die Pole qualifiziert hatte. Der Italiener liegt nur 4 Punkte hinter Stoner und zielt auf seinen ersten Sieg in der Klasse. Auch Sebastian Porto wird versuchen, nach seinem Sieg beim letzten Rennen in Assen, einen weiteren Sieg einzufahren, um damit zum ersten Mal Siegeserfolge in Folge feiern zu können.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™